Monatsanfang als Neuausrichtung?

Na, wieso eigentlich nicht? Ein Viertel des Jahres ist bereits fast wieder vergangen. Die Sonne scheint, die Blumen beginnen zu blühen. Wenn man spazieren geht sieht man, wie die Tiere sich auf ihren Nachwuchs vorbereiten. Der Kreis des Lebens nimmt seinen Lauf und ich finde, dies ist in keiner Jahreszeit in der Natur so offensichtlich, wie es dies im Frühling ist. Der Beginn von etwas Neuem, etwas Schönen, auch in deinem Leben liegt vor dir. Auch wenn es manchmal auf den ersten Blick nicht so scheint.

Auch wir sind Teil der Natur und Teil des Kreislaufes und dürfen uns nicht nur, sondern sollten (!) uns immer wieder fragen, ob unser Leben so ist, wie wir es uns wünschen und wenn es nicht so ist, dürfen wir unseren Weg korrigieren. Natürlich können wir dies jederzeit tun, doch ich empfinde den Frühling hierfür als besonders einladend, sich darüber bewusst zu werden. Dann beginnt morgen auch noch ein neuer Monat. Also ist dies doch der perfekte Tag dafür, um für sich persönlich Bilanz zu ziehen.

Der Blick nach vorne will ausgerichtet und eventuell korrigiert werden auf das Ziel, dass du in deinem Leben erreichen möchtest und auf das du am Ende deines Lebens, zufrieden zurückschauen möchtest. Und niemand weiß, wie schnell dieser Zeitpunkt kommen wird.

Vielleicht sind einige Dinge im Außen für dich noch unklar, du denkst, dass manche Dinge ja auch nicht von dir abhängen, sondern von anderen Menschen oder Gegebenheiten. Das stimmt zwar, aber vor allem ist es wichtig, dass du für dich Klarheit hast und die Art und Weise, wie du mit den Situationen umgehst. Und das liegt ganz allein bei dir! Verliere nicht deinen Fokus auf dein Wunschleben und verfolge dieses innere Ziel. Verfolge deine tiefsten Wünsche und erwecke sie zum Leben!

Ich wünsche dir einen wundervollen Monatsanfang voll Klarheit für das, was du willst und was du dir und deinen Lieblingsmenschen um dich herum wünschst.

Sophie von PsychInfos 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s