Gefühlter Stillstand ..

Manchmal herrscht kurzzeitig Stillstand, man hat das Gefühl nicht vorwärts zu kommen, vom Leben verwundet, an einem bestimmten Ort festzustecken .. doch genau in diesen, oft schmerzhaften Phasen des Lebens passiert in einem Selbst oft unheimlich viel, auch wenn im Außen gefühlt alles stillzustehen scheint! Doch manchmal sind genau diese Phasen im Leben die wichtigsten und wertvollsten Phasen für die persönliche Weiterentwicklung und die Neuausrichtung und gezieltere Fokussierung seines inneren Kompasses.

Und dann heißt es: Energie sammeln, fokussieren und weiter geht’s ..

Eure Sophie von PsychInfos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s